LogoLogo
25.09.2017

Biloba

Biloba in Kürze

Der Ginkgo Biloba ist ein Baum. Er stammt aus Ostasien, wo er auch wegen seiner Samen oder als Tempelbaum kultiviert wird; er wurde von holländischen Seefahrern aus Japan nach Europa gebracht und wird hier seit 1730 n.Chr. als Zierbaum gepflanzt. Mehr über den Baum hier bei Wikipedia.

Im Wohnzimmer das Bild mit Bilobablättern


Das Gedicht von Goethe über Biloba.

GINKGO BILOBA

Dieses Baums Blatt, der von Osten

Meinem Garten anvertraut,
Gibt geheimen Sinn zu kosten,
Wie's den Wissenden erbaut.

Ist es Ein lebendig Wesen,
Das sich in sich selbst getrennt
Sind es zwei, die sich erlesen, 
Dass man sie als Es kennt

Solche Frage zu erwiedern,
Fand ich wohl den rechten Sinn.
Fühlst du nicht an meinen Liedern,
Dass ich Eins und doppelt bin?

Johann Wolfgang von Goethe, 1815
(1749-1832)


Dieses Gedicht hat Johann Wolfgang von Goethe für seine späte Liebe Marianne von Willemer geschrieben. Das Ginkgoblatt wird darin als Sinnbild für Liebe und Freundschaft beschrieben.